Die Webseite des Unterhaltungsverband Nr. 53

Der Unterhaltungsverband 53 – West- und Südaue – ist ein Verband gemäß § 64 des Niedersächsischen Wassergesetzes in der Fassung vom 19.2.2010.

Er ist zuständig für die Unterhaltung und Pflege der Gewässer zweiter Ordnung in seinem Verbandsgebiet. ­Er kann Gewässer ausbauen, Gewässer naturnah zurück bauen und andere gewässerspezifische Maßnahmen wie die Errichtung, Erhaltung und Pflege von Flächen, Anlagen und Gewässern zum Schutz des Haushalts des Bodens und für die Landschaftspflege übernehmen.

Das Verbandsgebiet umfasst das Einzugsgebiet der Südaue mit Nebenflüssen (Nord-Ost Hang des Deisters), das Einzugsgebiet der Westaue mit den Zuflüssen Rodenberger Aue mit Nebenflüssen (Süd-West-Hang des Deisters und Süntel) und Sachsenhäger Aue mit Nebenflüssen (Bückeberge).Die Länge der Verbandsgewässer beträgt rd. 320 km.

Mitglieder des Verbandes sind im wesentlichen die Städte und Gemeinden, die im Verbandsgebiet liegen.

Seit Anfang des Jahres 2012 hat der Unterhaltungsverband
53 – West- und Südaue – eine gemeinsame Geschäftsstelle mit dem Unterhaltungsverband 52 – Gewässer- und Landschaftspflegeverband Mittlere Leine.

Die Geschäftsstelle befindet sich in:
30890 Barsinghausen, Marktstraße 33, dritter Stock.
Telefon: 05105 – 58 40 653, Fax: 05105 – 58 22 389
E-Mail-Anschrift: Frank.Faber@uhv52und53.de